Back to top

Thermatel® TA2 massedurchfluss-messumformer

Thermatel TA2 ist ein thermischer Massedurchflussmessumformer, der zuverlässige Massemessungen von Luft- und Gasdurchfluss liefert. Der TA2 ist ab Werk abgeglichen und entsprechend den Anwendungen des Kunden eingerichtet. Die leistungsfähige und anwenderfreundliche Elektronik ist in einem kompakten, druckfest gekapselten Gehäuse untergebracht. Der TA2 ist preisgünstig und zeichnet sich durch seine herausragende Leistung aus.

Der TA2 ermöglicht dem Benutzer, den Abgleich vor Ort zu überprüfen, so dass sich der Bedarf an regelmäßig ausgeführten Abgleichen verringert.

TA2
Technologie

Thermischer Massedurchfluss

Thermatel TA2 ist ein thermischer Massedurchflussmessumformer, der zuverlässige Massemessungen von Luft- und Gasdurchfluss liefert. Der Thermatel  TA2-Massedurchflussmessumformer misst den Massedurchfluss durch Ermittlung der Wärmeabstrahlung einer erwärmten Oberfläche. Der Sensor ist mit  zwei masseausgeglichenen Elementen mit präzise abgestimmten, unabhängigen Sensoren ausgestattet. Der Referenzsensor misst die Prozesstemperatur (bis zu +200 °C), der zweite Sensor misst die Temperatur des erwärmten Sensors.

Thermal dispersion - mass flow measurement

Merkmale

  • Direkte Massedurchflussmessung von Luft und Gas
  • Hervorragende Low-Flow-Empfindlichkeit
  • Hohe Turndown-Raten
  • Geringer Druckverlust
  • Prozesstemperaturen bis zu +200 °C
  • Kompaktes, druckfest gekapseltes Gehäuse

Optionen

  • Versorgungsspannung
  • Plug-in Anzeige mit Tastatur
  • Zweizeilige Anzeige mit 16 Zeichen
  • Hart/AMS-Kommunikation
  • Getrenntversion

Messprinzip

Der Thermatel TA2-Massedurchflussmessumformer misst den Massedurchfluss durch Ermittlung der Wärmeabstrahlung einer erwärmten Oberfläche. Der Sensor ist mit zwei masse-ausgeglichenen Elementen mit präzise abgestimmten, unabhängigen Sensoren ausgestattet. Der Referenzsensor misst die Prozesstemperatur (bis zu +200 °C), der zweite Sensor misst die Temperatur des erwärmten Sensors. Die der Heizeinrichtung zugeführte Energie wird variiert, um eine konstante Temperaturdifferenz über der Referenztemperatur aufrechtzuerhalten.

Das Verhältnis zwischen Energie und Massedurchfluss ist nicht linear. Der Mikroprozessor im TA2 vergleicht die Energie mit der Abgleichkurve und rechnet den Leistungsbedarf auf die Massedurchflussrate um. Die Temperatur wird zudem gemessen, um einen Temperaturausgleich des Massedurchflusses innerhalb des Betriebsbereichs des Instruments zu liefern.

Thermal Dispersion
Thermal Dispersion

Zulassungen

ATEX Ex d, Ex d+ib
CCOE Ex d
cFMus XP, NI
EAC (GOST) Ex d, Metrology
IEC Ex d
Inmetro Ex d
Korea Ex d
SIL SIL 1 (1oo1)

Weitere Zulassungen auf Anfrage.

Downloads

Zulassungen & Zertifikate

ATEX Ex d + ib certificate Thermatel TA2
ATEX Ex d certificate Thermatel TA2
Canadian certificate Thermatel® TA2 - XP, NI
FM certificate Thermatel® TA2 - XP, IS, NI
FMEDA Report Thermatel TA2
IECEx d certificate Thermatel TA2

Montage- und Betriebsanleitung

Thermatel® TA2 Foundation Fieldbus bedienungsanleitung
Thermischer Massedurchflussmessumformer
Thermatel® TA2 HART bedienungsanleitung
Thermischer Massedurchflussmessumformer

Produktkatalog

Thermatel® TA2 thermischer massedurchflussmessumformer
Das verbesserte Modell des Thermatel® TA2 ist ein thermischer Massedurchflussmessumformer, der zuverlässige Massemessungen von...