Back to top

E3 MODULEVEL verdränger-füllstand messumformer

Der digitale E3 MODULEVEL ist ein fortschrittliches 2-Leiterinstrument, das nach dem Auftriebsprinzip arbeitet. Dabei werden Veränderungen des Flüssigkeitsfüllstands ermittelt und in ein stabiles Ausgangssignal umgewandelt. Durch die Verbindung zwischen dem Füllstandsensorelement und der Ausgabeelektronik ergibt sich eine deutliche Vereinfachung der mechanischen Bauweise. Durch die vertikale Einbaukonstruktion des Messumformers wird das Gewicht des Messgeräts verringert und die Installation vereinfacht. Das Messgerät ist in einer Vielzahl von Konfigurationen und Druckstufen für die verschiedensten Anwendungen erhältlich.

Der digitale E3 MODULEVEL ist mit einer mikroprozessorgestützten Elektronik mit HART®-kompatiblem Ausgang, die den herkömmlichen 4-20 mA-Ausgang ergänzt, oder mit einem Foundation Fieldbus Ausgang ausgestattet. Der E3 unterstützt den FDT/DTM-Standard; ein PACTware™ PC-Softwarepaket ermöglicht zusätzliche Konfigurations- und Trendermittlungsmöglichkeiten.

E3 Modulevel
Technologie

Verdränger­ - Elektronisch

Bei den elektronischen Verdränger­mess­umformern erfolgt die Messung anhand der Veränderung der Auftriebs­kraft, die durch eine Veränderung des Flüssigkeits­füllstandes verursacht wird. Diese Füllstand­änderungen erzeugen an dem an einer Mess­feder aufgehängten Verdränger eine vertikale Bewegung, die proportional zur Füllstand­änderung ist und die sich bis zum Kern innerhalb eines linearen variablen Differenzial­transformators (LVDT) fortsetzt.

Displacer transmitter

Merkmale

  • Foundation fieldbus ™-Option mit PID-Block und Link Active Scheduler (LAS) Fähigkeit
  • Umfassende Diagnose bei Störungen, Warnungen und Statushistorie
  • Die Messfeder unterdrückt die Wirkung der Turbulenzen um ein stabiles Ausgangssignal zu erzeugen
  • Geeignet für Prozessdrücke bis 355 bar
  • Für den Einsatz in Prozesstemperaturen bis zu 315 ° C in nicht-Dampfanwendungen
  • Ex-Schutz (Ex-i, Ex-d), Zulassungen nach FM, CSA, ATEX und IEC (weitere Zulassungen auf Anfrage)
  • Spezieller Dichteabgleich ohne Prozessunterbrechung
  • Transmitter Kopf um 360 ° dreh- und abnehmbar, ohne Prozessunterbrechung
  • Geeignet für Trennschichtmessung und Dichteerfassung
  • Elektromagnetische Verträglichkeit nach CE-Anforderung EN 61326
  • Schock und Vibrations getestet nach ANSI/ISA-S71.03 Klasse SA1 und VC2

Optionen

  • PACTware PC-Software
  • Mit Flansch oben, mit Bezugsgefäß seitlich/unten und seitlich/seitlich
  • Montage der Kompakt- und Getrenntversion
  • Prozessanschlüsse von 1,5 bis 6 Zoll
  • ASME-Flansche für 150# RF bis 2500# RF

Anwendungen

Messprinzip

Änderungen der Auftriebskräfte aufgrund von Änderungen des Flüssigkeitsfüllstands wirken auf dem an einer Messfeder aufgehängten Verdränger ein und erzeugen eine vertikale Bewegung, die sich bis zum Kern innerhalb eines linearen variablen Differenzialtransformators (LVDT) fortsetzt.

Die Positionsänderung des Kerns in Abhängigkeit vom Füllstand induziert eine proportionale Spannung im sekundären Teil des LVDT. Diese Signale werden in der Messumformer-Elektronik zu einem linearen 4-20-mA-Ausgangssignal verarbeitet. Ein dickwandiges Schutzrohr (E-Tube) zwischen Kern und LVDT dient dabei als statische und hermetische Barriere zum Prozess.

Displacer level transmitter
Displacer level transmitter

Zulassungen

ATEX Ex d, Ex ia
CCOE Ex d
CSA XP, IS, NI
FM XP, IS, NI
EAC (GOST) Ex d, Ex ia, Metrology
IEC Ex d, Ex ia
Inmetro Ex d, Ex ia
Korea Ex d, Ex ia
NEPSI CPA
SIL SIL 2 (1oo1)
Marine Lloyd's Register of Shipping (LRS)

Weitere Zulassungen auf Anfrage.
 

Downloads

Zulassungen & Zertifikate

ATEX Ex d certificate E3 Modulevel®
ATEX Ex i certificate E3 Modulevel®
Canadian certificate E3 Modulevel® - IS
FM certificate E3 Modulevel® - XP, IS, DIP, NI
FMEDA Report E3 Modulevel®
IECEx d certificate E3 Modulevel®
IECEx I certificate E3 Modulevel®
SIL 3 Certificate E3 Modulevel®
SIL 3 exida Report E3 Modulevel®

Montage- und Betriebsanleitung

E3 Modulevel® Foundation Fieldbus
The Digital E3 Modulevel® is an advanced, intrinsically safe two-wire instrument utilizing simple buoyancy principle to detect...
E3 Modulevel® HART bedienungsanleitung
Flüssigkeit Füllstand Verdränger-Messumformer.
E3 Modulevel® SIL 3 Safety Manual
The Digital E3 Modulevel® is an advanced, intrinsically safe two-wire instrument utilizing simple buoyancy principle to detect...
E3 Modulevel® SIL Safety Manual
The Digital E3 Modulevel® is an advanced, intrinsically safe two-wire instrument utilizing simple buoyancy principle to detect...

Produktkatalog

E3 Modulevel® verdränger füllstandmessumformer
Die E3 Modulevels sind elektronische 2-Leiter-Messumformer, die nach dem Auftriebsprinzip arbeiten und so Veränderungen des...